Start + Förderprojekte + Veranstaltungen + Mobbing, Probleme + Kontakt/Impressum + Datenschutz + Website der Schule


Hilfe bei Mobbing, Gewalt, Ausgrenzung, Problemen

Hier wird Ihnen, hier wird Dir geholfen!

An der Grundschule an der Bäke gibt es viele AnsprechpartnerInnen, wenn es Vorfälle, Sorgen oder Gesprächsbedarf gibt. SchülerInnen und Eltern können sie kontaktieren. Wie Sie hier sehen können, haben Sie bis zu 20 verschiedene Personen und Funktionen für Ihr Anliegen zur Auswahl.

Vertrauensvolle Gespräche statt anonymer Internetpranger

Die schlechteste Lösung ist, bei Problemen in der Schule Bilder, Videos und anklagende Posts ins Internet zu stellen, denn die möglicherweise daraus resultierende Eigendynamik der Öffentlichkeit ist nicht mehr kontrollierbar, Daten-, Vertrauensschutz und Persönlichkeitsrechte können dabei dauerhaft verletzt werden. Eine Lösung der Probleme wird durch gegenseitige Vorwürfe in der Öffentlichkeit häufig behindert und eben nicht befördert.

Die anonyme und unbekannte Öffentlichkeit im Internet hat ihre eigenen Ihnen unbekannten Interessen, die Ihrem Interesse nach Lösung eines Problems vielleicht sogar widersprechen oder Probleme verschärfen. Es ist daher besser, Sie ziehen Personen ins Vertrauen, die die Schule, die Klasse oder die Kinder und die Situation vor Ort kennen, sie ebenfalls einschätzen und Ihnen ganz konkret helfen können. Presse und (Internet-) Öffentlichkeit zu informieren sollte immer der letzte Schritt sein und kann auch unerwünschte Folgen haben.

Anbei ein kleiner Überblick über Ansprechpartner, die vertrauensvoll mit Ihren Anliegen umgehen und Ihnen / Dir im persönlichen vertraulichen Gespräch helfen werden:

  • Sie, die Eltern
    Die allerwichtigsten Ansprechpartner Ihrer Kinder sind Sie, die Eltern, es können aber auch ältere Geschwister oder Verwandte sein. Seien Sie selbst ein Vorbild für Respekt, Toleranz und Friedfertigkeit gegenüber anderen. Haben Sie ein offenes Ohr für die Freuden, aber auch Sorgen und Nöte Ihrer Kinder, aber behalten Sie bei Problemen einen kühlen Kopf und wenden sich an die dafür vorgesehenen AnsprechpartnerInnen. Haben Sie das Gefühl, bei einem Ansprechpartner kein offenes Ohr oder Verständnis zu finden, ziehen Sie weitere hinzu, die Ihnen helfen können, zu vermitteln.
  • Streitschlichter
    Die von der Schulstation (Thomas Besser) und den Lehrerinnen Frau Judel und Frau Berg zu Streitschlichtern ausgebildeten Schüler sind die ersten Ansprechpartner der SchülerInnen bei Konflikten, sie helfen und schlichten zwischen den Kindern auf Augenhöhe.
  • SchülervertreterInnen
    Sie sind die Vertrauenspersonen einer Schulklasse und können Informationen an die LehrerInnen weitertragen oder im Schülerparlament auf die Tagesordnung bringen.
  • Schülerparlament
    Im Schülerparlament sprechen die SchülervertreterInnen miteinander und mit der Schulleitung und tragen Ideen, Fragen, Probleme vor und stimmen über Wünsche und Lösungen ab.
  • KlassenlehrerInnen
    Die KlassenlehrerInnen sind für SchülerInnen und Eltern gleichermaßen wichtige AnsprechpartnerInnen. Sie sollten allerdings mit den LehrerInnen für Gespräche einen Termin vereinbaren, da wichtige Gespräche nicht zwischen Tür und Angel geführt werden können.
  • ErzieherInnen
    Auch sie sind wichtige AnsprechpartnerInnen und Vertrauenspersonen, sie kennen Ihre Kinder und die Situation in der Klasse oder in der Hortgruppe sehr gut. Für wichtige Themen ist es auch hier besser, einen Termin zu vereinbaren, damit ein Gespräch vorbereitet, in Ruhe und Vertraulichkeit geführt werden kann. Die VertrauenserzieherInnen sind zurzeit Ulrike und Melvin.
  • Pausenaufsicht
    Die LehrerInnen und ErzieherInnen sind dafür zuständig, für Ordnung und Sicherheit in den Pausen zu sorgen. Sie können häufig sofort eingreifen und Auffälliges bezeugen.
  • VertrauenslehrerIn
    Die VertrauenslehrerIn sind zurzeit Anke Grüneberg und Gunnar Bergner. Sie werden von den SchülerInnen gewählt und ist Ansprechpartnerin sowohl für die SchülerInnen als auch die Eltern.
  • Schulstation
    Die beiden ausgebildeten Pädagogen Angelika Morbach (Mail: a.morbach@tandembtl.de) und Thomas Besser (t.besser@tandembtl.de) stehen der Schule mit ihrem Knowhow zur Seite, entwickeln und betreuen eigene pädagogoische Projekte, bilden die Streitschlichter aus und können ebenfalls jederzeit kontaktiert und ins Vertrauen gezogen werden (Tel: 030-84 41 64 41).
  • ElternvertreterInnen
    Jede Schulklasse wählt zu Beginn des Schuljahres zwei ElternvertreterInnen und zwei StellvertreterInnen. In jeder Klasse stehen also bis zu vier Vertrauenspersonen zur Verfügung, die Ihnen ebenfalls als Erstansprechpartner, als Vermittler oder Unterstützer zur Seite stehen können. Die Kontaktdaten zu den ElternvertreterInnen der jeweiligen Schulklasse kann Ihnen das Sektretariat geben.
  • Gesamtelternvertretung (GEV)
    In der Gesamtelternvertretung treffen sich die ElternvertreterInnen aller Schulklassen und besprechen gemeinsam mit der Schulleitung und Hortleitung alle wichtigen Themen. Dort können grundlegende Programme z.B. gegen Gewalt, Mobbing oder Rassismus, für ein gutes Miteinander, für Respekt und Toleranz besprochen und beschlossen werden. Die Versammlung wählt vier GesamtelternvertreterInnen (Vorsitzende/r und StellvertreterInnen). Diese Gesamtelternvertreter nehmen an Besprechungen mit der Schulleitung und weiteren Gremien teil und können dorthin Ihre Anliegen weiterleiten und Sie unterstützen.
  • Schulleiterin
    Irina Wissmann ist als Schulleiterin hauptverantwortlich für die Sicherheit und alle Anliegen an der Schule. Sie ist ebenfalls ansprechbar bei Problemen. Wichtig: als Lehrerin und Schulleiterin ist sie naturgemäß vielbeschäftigt, daher vereinbaren Sie einen Termin mit ihr über das Sekretariat (sekretariat@baeke.net) oder direkt mit ihr per Email (i.wissmann@baeke.net).
  • Hortleitung
    Auch der Hort (EFÖB) hat eine eigene Leiterin (Heike Jastrow: hort-baeke@tandembtl.de, Tel: 030-84 41 64 45), die ebenfalls ansprechbar ist und in ständigem Kontakt mit ihrem Team von Erziehern und der Schulleitung.

Außerhalb der Schule gibt es folgende Ansprechpartner:


Förderverein Grundschule an der Bäke e.V.